Zierpflanzen
 

Inhaltsverzeichnis

 

1. Definition

3. Die ältesten Zierpflanzen

5. Zierpflanzenbau

 

 

2. Arten, Sorten, Beispiele

4. Neue Zierpflanzen

6. Beispiele aus der Pflanzen-Welt

 

1. Was sind Zierpflanzen ? Eine Definition

 

Der Begriff "Zierpflanze" stammt nicht aus der Botanik und bezeichnet in diesem Lexikon Pflanzen, die sich durch einen besonderen Zier- und Schmuckwert auszeichnen.

Sei es als Bodenpflanzen im Garten und in öffentlichen Anlagen, als Kübel- und Topfpflanzen auf dem Balkon und der Terrasse oder als Zimmerpflanzen in geschlosenen Räumen.

Zierpflanzen werden wie auch Nutzpflanzen durch den Menschen kultiviert und können sowohl mehrjährige verholzende Pflanzen (Ziergehölze) als auch einjährige oder mehrjährige krautige Pflanzen (überwiegend Zierstauden) sein.

 

Foto einer Buntnessel-Hybride der Sorte Kingswood Torch
Bild: Buntnessel-Hybride (Coleus 'Kingswood Torch'), Foto: Mike Gallus

 

↑  Nach oben  ↑

 

2. Arten, Sorten, Beispiele

 

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht typischer Zierpflanzen (Zierstauden, Ziergehölze) in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

 

 

Die Zierbäume und Ziersträucher sind dabei Ziergehölze, während je nach Kultivierung viele Zierkräuter, Ziergemüse, Ziergräser und Farne Zierstauden sind, zu denen wegen ihrer mehrjährigen, unterirdischen Speicherorgane auch die Knollenblumen und Zwiebelblumen zählen.

 

↑  Nach oben  ↑

 

3. Die ältesten Zierpflanzen

 

Zu den ältesten Zierpflanzen zählen Blumen wie die Chrysanthemen (Chrysanthemum), Lilien (Lilium), Lobelien (Lobelia), Oleander (Nerium oleander) und natürlich Rosen (Rosa).

 

Foto einer roten Rose, links umgeben von einem Prärie-Enzian und rechts von einem Großen Löwenmaul
Bild: Rote Rosen (Rosa), li. Prärie-Enzian (Eustoma grandiflorum), re. Großes Löwenmaul (Antirrhinum majus)

Foto einer roten Lilie, deren Sorte oder Art unbekannt ist
Bild: Rote Lilie (Lilium)

Bild von weissen Oleander-Blüten
Foto: Weisser Oleander (Nerium oleander)

Foto pinkfarbener Blüten von Garten-Chrysanthemen
Foto: Pinkfarbene Garten-Chrysanthemen (Chrysanthemum x grandiflorum)

 

↑  Nach oben  ↑

 

4. Neue Zierpflanzen: Ziergemüse

 

Wer neue Zierstauden und Zierpflanzen für den Garten sucht, wird wegen der dekorativen Blätter, Blüten, Früchte und Stängel auch beim Gemüse fündig, das sich wegen seiner Farben und Formen hervorragend mit Blumen kombinieren läßt.

Als Ziergemüse eignet sich z.B. Blattgemüse wie die Kohlarten (Grünkohl, Rotkohl) und Spinatgemüse wie der Mangold mit seinen kontrastreichen gelben oder roten Stielen.

Aber auch Blütengemüse wie die Zucchini, eine gelbblühende Zierpflanze, Fruchtgemüse wie die leuchtend roten Tomaten und der Zierpaprika oder Knollengemüse wie der Kohlrabi und die Kartoffel kommen als Ziergemüse in Frage.

Durch die Entdeckung neuer Sorten mit beeindruckenden Blüten-Farben erfreuen sich mittlerweile auch exotische Zierpflanzen wie die Süßkartoffel (Ipomoea batatas) wachsender Beliebtheit in der Gartengestaltung.

Zu beachten ist allerdings, dass nicht alle dieser neuen Zierpflanzen essbar sind. Wer also auf essbares Ziergemüse Wert legt, sollte sich deshalb vor dem Kauf beim Pflanzenhandel, dem Gartencenter oder der Gärtnerei genau informieren.

 

↑  Nach oben  ↑

 

5. Zierpflanzenbau

 

Die Herstellung von Zierpflanzen erfolgt in der Baumschule, der Staudengärtnerei und dem Zierpflanzenbau, eine Untersparte im Gartenbau. Bei ökologisch orientierten Produktionsbetrieben werden dabei keine Pflanzenschutzmittel eingesetzt.

Wie wichtig der Markt für Zierstauden und Zierpflanzen in Deutschland ist zeigt der Umstand, dass für den Blumen- und Zierpflanzenbau eine spezialisierte Ausbildung angeboten wird (z.B. Gärtner, Gärtnergehilfe oder Gärtnermeister der Fachrichtung Zierpflanzenbau).

In den Gärtner-Fachrichtungen zeichnet sich außerdem eine weitere Spezialisierung in Produktion oder Beratung und Verkauf im Bereich Zierpflanzen ab.

So können den Kunden im Gartencenter oder Gewächshaus beste Produkte, optimale Verkaufspräsentation für die Auswahl von Nutz- und Zierpflanzen sowie qualifizierte Beratung angeboten werden z.B. über Bekämpfung von Krankheiten und Schädlinge an Zierpflanzen, Pflanzenschutz, Pflege, Dünger oder Standort.

 

Foto der Blüte einer Paradiesvogelblume Strelitzia reginae
Bild: Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae)

 

↑  Nach oben  ↑

 

6. Beispiele aus der Pflanzenwelt in Deutschland

 

Gärtner (Landschaftsgärtner, Hobbygärtner) und Pflanzen-Interessierte können Ideen für Zierpflanzen sowie Tipps und Beispiele zum Zierpflanzenbau auf den Seiten zur Pflanzenwelt (Flora) in Deutschland finden:

 

 

↑  Nach oben  ↑